Referenten

Dr.-Ing. Kristian Arntz

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

mehr

Dr. Kristian Arntz, Jahrgang 1978, studierte Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Werkstofftechnik an der RWTH Aachen. Er war von 2003 bis 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IPT in der Abteilung Prozesstechnologie. Seine Arbeitsschwerpunkte waren die HSC-, Mikro- und Hartfrästechnologie für Anwendungen im erkzeug- und Formenbau. Er promovierte zum Thema »Technologie des Mehrachsfräsens von vergütetem Schnellarbeitsstahl«. Seit dem Jahr 2005 leitet Herr Dr. Arntz die Branchengruppe »Werkzeug- und Formenbau« und ist seit April 2009 Abteilungsleiter für »Nichtkonventionelle Fertigungsverfahren und Technologieintegration« am Fraunhofer IPT. Hier werden Prozesse der Lasermaterialbearbeitung, des elektroerosiven Abtragens und der Hochdruckwasserstrahlbearbeitung sowie industriellen Fertigungsprozessketten entwickelt und qualifiziert.
Herr Dr. Arntz ist Gründungsgesellschafter und Leiter für Forschung und Entwicklung der 2010 etablierten WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH mit Sitz in Aachen.
Seit 2015 ist Herr Dr. Arntz darüberhinaus Geschäftsführender Gesellschafter der ACAM Aachen Center for Additive Manufacturing GmbH. Die ACAM GmbH bietet Forschung und Entwicklung, Services und Weiterbildung rund um den Einsatz der Additiven Fertigung in einem industriellen Partnernetzwerk an.

Dr. Hermann Becker

ZF Friedrichshafen AG

mehr

18.01.1957: geb. in St. Wendel, Saarland
1978: Abitur
1985: Diplom
1992: Promotion
1992: Eintritt in ZF Getriebe GmbH, Saarbrücken
1992-1997: verschiedene Projektanleitungen in Umstrukturierungsmaßnahmen der Fabrik
1997: Leiter Instandhaltung
1998: Leiter Teilefertigung
2000: Leiter Produktion
2007: Geschäftsführer Produktion und Arbeitsdirektor
2011: ZF Friedrichshafen AG, Standortleiter Werk Saarbrücken, Produktionsverantwortlicher Car Powertrain Technology

Jörg Cwojdzinski

ASM Assembly Systems

mehr

Jörg Cwojdzinski ist seit 2003 bei ASM Assembly Systems GmbH&Co.KG verantwortlich für die Produktion, Logistik und den Einkauf mit Standorten in Deutschland, England, Singapur, Malaysia, China, Ungarn, den USA und der Niederlande.
Darüber hinaus ist er seit 2009 Sprecher der Betriebsleitung in München und seit 2013 auch Geschäftsführer der ASM Logistics GmbH.

Dr. Johannes T. Grobe

Dürr Systems AG

mehr

Senior Vice President Sales & Marketing, Dürr Systems AG |
Dr. Johannes T. Grobe verantwortet zur Zeit die Funktion des Senior Vice President Sales and Marketing in der Division Paint and Final Assembly Systems bei Dürr. |
Zuvor war er in verschiedenen Funktionen bei Bosch Rexroth, u. a. als Vice President Sales für den Sektor Industrie-Management, Key Account Management und Applikationsentwicklung für industrielle Anwendungen tätig. Dr. Grobe verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Management von Produkt- und Technologieentwicklung, Innovationsprojekten sowie Produktions- und Fertigungsprozessen und war zuletzt als Managing Director von Bosch Rexroth in Indien beschäftigt.
| Dr. Johannes T. Grobe promovierte 1998 im Bereich Informatik im Maschinenbau an der RWTH Aachen.

Ron Jäger

Winckel GmbH & Co. KG

mehr

Executive Manager Sales
Unsere Aufgaben in der Beratung bestehen darin, die Informationsdrehscheibe einer modernen Produktion und Logistik, mittels Auto-ID-Technologien umzusetzen und mit den gewonnenen Daten die digitale Transformation zur Industrie 4.0 zu starten.
- Eventbasiertes Prozessmanagement/Complex Event Processing/Smart-Data/IIot/Realtime Process Cockpit/Big-Data-Digitalisierungs-Strategie

Andreas Jenke

Bosch Rexroth AG

mehr

Beruflicher Werdegang
- 1988 Studium der Elektrotechnik, TU Dresden
- 1990 Eintritt Robert Bosch GmbH, Forschung und Vorausentwicklung
- 1999 Gruppenleiter Industrie-Roboter-Entwicklung, Stuttgart
- 2003 Projektleitung Vorstandsprojekt Rexroth AG, Lohr a. Main
- 2007 Leiter Branche Werkzeugmaschinen Rexroth AG, Lohr a. Main
- 2012 Leiter Projektabteilung Montagetechnik Rexroth AG, Stuttgart
- 2015 Zusätzlich Product Owner - ActiveCockpit

Dr. Markus Junginger

MHP Management- und IT-Beratung

mehr

Markus Junginger leitet den Bereich Engineering Strategie und Digitalisierung bei der MHP. Sein wesentliches Ziel besteht darin das Gesamtsystem Engineering und Produktion zu optimieren, Durchgängigkeit im Fluss von Daten, Prozess und Organisationen umzusetzen. Domänenübergreifende Kollaboration, Virtualisierung und Erprobung von Funktion bis Fahrzeug und eine geschlossene Daten – und Informationskette von der Entwicklung in die Produktion, ist der Fokus seiner Einheit und der Projekte. Mastertitel in Mechatronics und Operations Reasearch; Promotion in Systemtheorie und Kybernetik.

Frank Klein

Mercedes-Benz Vans

mehr

Frank Klein ist seit April 2014 Leiter Mercedes-Benz Vans Operations. In dieser Funktion verantwortet er die weltweite Produktion von Mercedes-Benz Vans inklusive der Funktionen Planung, Logistik und Qualität. Herr Klein begann seine berufliche Laufbahn bei der damaligen Daimler-Benz AG im Jahre 1991. Seit 1996 hatte er bei Daimler verschiedene Management-Positionen in den Geschäftsfeldern Fahrzeugforschung, Lkw, Pkw und Vans inne. Unter anderem war er als Projektleiter für den Aufbau des Mercedes-Benz Werks in Kecskemét, Ungarn, verantwortlich und übernahm dort die Werkleiterfunktion. Herr Klein hat einen Diplomabschluss (BA) in Elektrotechnik-Automatisierungstechnik. Er ist seit 2011 Honorarprofessor an der Gesamthochschule in Kecskemét, Ungarn. Herr Klein ist verheiratet und Vater von drei Kindern. In seiner Freizeit geht er gerne Laufen und widmet sich seiner Oldtimersammlung

Dr. Karsten Königstein

Sinfosy GmbH

mehr

Serial Entrepreneur, 10 Jahre Berater im Produktions- und Logistikumfeld, 10 Jahre lang 3 IT Firmen aufgebaut und verkauft, die letzte an Bosch. 3 Jahre bei Bosch als VP für die IoT Anwendungen gearbeitet. Im Jahr 2015 die SINFOSY GmbH gegründet, die ihren Fokus auf Plug&Play Industrie 4.0 Lösungen legt.

Claus-Peter Köth (Moderator)

»Automobil Industrie«

mehr

Chefredakteur »Automobil Industrie«

Prof. Dr. Johann Kranz

LMU München

mehr

- Seit 2016 Inhaber der Professor für Internet Business and Internet Services an der Ludwig-Maximilians-Universität München
- 2012 – 2016 Inhaber der Juniorprofessor für Management-Informationssysteme und Methoden an der Georg-August-Universität Göttingen
- Promotion zum Dr. oec. publ. an der Ludwig-Maximilians-Universität 2011: Dissertationstitel: “Studies on Technology Adoption and Regulation of Smart Grids” (Summa cum laude). Referent: Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot, Korreferent: Prof. Dr. Thomas Hess
- Forschungsaufenthalte u.a. an der Columbia Business School (New York City, USA), Syracuse University (New York, USA), Waseda University (Tokyo, Japan)
- Über 30 Veröffentlichungen in begutachteten Zeitschriften und Konferenzbänden (19 x VHB-Jourqual 3: A/B)
- Einwerbung und Durchführung mehrerer drittmittelfinanzierter Projekte (u.a. DFG, BMBF, BMWi, Deutsche Telekom, Hamburgische Investitions- und Förderbank)

Dr. Daniel Küpper

Boston Consulting Group

mehr

Dr. Daniel Küpper ist Mitglied der Praxisgruppen Operations und Industrial Goods von The Boston Consulting Group.
Seit er im Jahr 2004 zum Unternehmen kam, fokussiert sich Daniel hauptsächlich auf die Bereiche Lean und Manufacturing. Er leitete zahlreiche Projekte, in denen er die Manufacturing-Strategie definierte – einschließlich der Erzielung profunderer Wertschöpfung und besserer Make-or-Buy-Entscheidungen – und die Manufacturing-Netzwerke optimierte.
Daniel befasste sich ausgiebig mit der Frage, wie Produktionsstätten mit maximaler Wertschöpfung arbeiten und kontinuierliche Optimierung fördern können. Dies beinhaltet die Implementierung von Lean-Production-Systemen und die Realisierung von Projekten zur Kostenoptimierung. Außerdem besitzt er spezifische Expertise in der Optimierung von Prozessen in der direkten und indirekten Fertigung und in der optimalen Nutzung von Assets – einschließlich Technologiebewertungen, Industrie 4.0 und Advanced Robotics.
Bevor er zu BCG kam, arbeitete Daniel in Forschungseinrichtungen am MIT und der RWTH Aachen.

Jörg Rommelfanger

ABB Automation GmbH

mehr

Jörg Rommelfanger leitet derzeit die Local Product Group Robot Systems innerhalb der Local Business Unit Robotics, ABB Deutschland. Jörg Rommelfanger ist bereits seit 2012 für ABB tätig. Zunächst war er Head of Operations innerhalb der Business Line Paint Process Automation. Zuletzt war er im globalen Produktmanagement als Product Manager für Service Agreements sowie für das Connected-Services-Portfolio verantwortlich.

Dr. Christoph Sieben

Boston Consulting Group

mehr

Christoph Sieben ist Project Leader im Berliner Büro der Boston Consulting Group.

Dr. Sebastian Weig (angefragt)

MAN SE

mehr

Leiter Gesamtplanung MAN-Werk München

Sponsoren 2018

Aussteller 2018