Smart Factory Day

DIE neue Veranstaltung für Ressourceneffizienz mit intelligenten Verknüpfungen von Lean Management und Industrie-4.0-Anwendungen

Die intelligente Fabrik „Smart Factory“ zeichnet sich durch Wandlungsfähigkeit, Ressourceneffizienz und Ergonomie sowie die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in Wertschöpfungsprozesse aus. Neue Arbeitsweisen/-abläufe entlang der drei zentralen Bestandteile eines Produktionssystems: Techniken, Management und Menschen sind gefordert.

Außerdem gewinnen die Bestandteile Big Data, IT und Vernetzung weiter an Relevanz. Erstmals treffen diese Megatrends in einer Veranstaltung – dem Smart-Factory-Summit – zusammen.